About US

DENSON & SENTIXO

…wuchsen beide in Ostdeutschland auf – Beide in der  Nähe zu Berlin wo auch die Rave-Kultur geboren wurde – während die Berliner Mauer fiel. Beide begeisterte schon als Kinder die Musik, aber wirklich in diese Richtung zu gehen zeigte sich erst viel später. Die 80er und 90er beeinflussten die beiden immens.

Shooting in der Natur 2019

denson lernte sentixo 1995 in seiner Heimatstadt Bad Saarow im dortigen Jugendclub kennen. denson spielte oftmals den DJ für die Besucher des Jugendclubs „Heizwerk“. sentixo, damals ein Computer Nerd, wurde der VJ im Jugendclub an denson’s Seite. Mit dem Berufsleben trennten sich Ihre Wege, blieben aber weiterhin Freunde. denson arbeitete als Nebenjob im weiteren Verlauf seiner Karriere als festes Mitglied im A10-Center Wildau im „New World“ und im späteren „Aqua“. sentixo blieb im Verlauf ein Computer Nerd, wurde Profi E-Sportler und Web-Radio DJ. Später trat er für Freunde und auf lokalen Partys auf.

Durch einen Zufall trafen sich beide 2015 in Bad Saarow  bei der Party „ChillOut Lounge“ des Bahnhofshotels „Die Bühne“ aufeinander. Am legendären Hotspot „Leuchtturm“ in Bad Saarow traten beide bei „Electro am See 2“ 2016 noch getrennt auf. Anfangs denson noch mit EDM und sentixo mit House unterwegs wurden sie durch ein gemeinsames Booking Silvester 2017 ein festes Team. Seit Silvester 2017 haben beide den Ehrgeiz, aus dem Untergrund ins Rampenlicht zu treten und zusammen als Team an der gemeinsamen Karriere zu arbeiten.

2018 wurden denson & sentixo populärer und bekannter. Der Veranstalter „We Love Electro“ bot den beiden 2018 die Chance erstmals auf einem Festival gemeinsam zu Spielen und die 2te Bühne zu Managen. Mit Erfolg! denson & sentixo begeisterten die feiernde Masse.

2019,  Veranstalter und Clubs buchen mehr und mehr die beiden, begeistern die Leute mit melodischen Highs, Acid Parts und druckvollen Beats.

2020 – Der Kalender ist voll mit Terminen – März 2020, Corona bricht über Deutschland her. Auf einen Schlag mussten alle Termine abgesagt werden. Den Kopf nicht in den Sand steckend, rüsten die beiden auf und gehen mit Livestreams in Netz – bauen sich so parallel eine feste Community auf worauf neue Projekte entstanden sind. April 2020, mit Klaus finden sie nun einen Booker für Berlin, endlich!

Das aktuelle Projekt „TechnoCollab“ ist durch Corona entstanden und ist ein Zusammenschluss der DJ’s, Orgas und Fotografen NicNight, Monotact, Bitterlich, denson & sentixo, Klaus sowie Spioneck.

Bald nun werden die beiden auch DJ Workshops für Jugendliche an der Musikschule Bad Saarow geben – um Ihren Heimatort der sie geprägt hat etwas zurück zu geben.

Lebenserfahrungen und Emotionen bilden den Hintergrund ihrer Set’s.

Mit dem Duo vereinen sich zwei unterschiedliche Stile zu einer neuen, herrlichen Komposition, die die Beiden mit viel Leidenschaft und Können auf die Festivals und Tanzflächen der Clubs transportieren.